Verena Guther

Zyklus »Frankfurt«, 2013
Collage auf Holz, 30 × 30 cm

»Techniken, die mit Schnitt und Zusammenfügen arbeiten, entsprechen einem zeitgenössischen Lebensgefühl. Denn im Zusammenfügen von Einzelelementen liegt die Möglichkeit der Rekonstruktion und Neuschöpfung von fiktiven Ganzheiten.«

Dr. Heiderose Langer

© 2014 Verena Guther   |   E-Mail   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung